Mit alkoholfreier Lösung getränkte Desinfektionstücher

(Hersteller: Schülke & Mayr | Art. Nr. 104150)
mikrozid® sensitive wipes Desinfektionstücher
12,30
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Besonders geeignet für alkoholempfindliche Oberflächen
  • Sehr schnell und gut wirksam
  • Begrenzt viruzid
  • Zur alkoholfreien Schnelldesinfektion.Bakterizidie, Levurozidie und begrenzte Viruzidie.
  • Als Spenderdose und Nachfüllpackung erhältlich.
  • Lieferumfang: Spenderdose oder Nachfüllbeutel mit 200 Tüchern (20 x 20 cm) oder Spenderdose mit 120 Tüchern (14 x 19 cm)

mikrozid® sensitive wipes Desinfektionstücher

  • Besonders geeignet für alkoholempfindliche Oberflächen
  • Sehr schnell und gut wirksam
  • Begrenzt viruzid

mikrozid® sensitive wipes zur Schnelldesinfektion von Medizinprodukten und anderen Flächen

Gebrauchsfertige, mit alkoholfreier Wirkstofflösung getränkte Desinfektionstücher, besonders gut geeignet für alkoholempfindliche Oberflächen (wie z.B. Plexiglas, Ultraschallköpfe, Monitore, Kunststoffe und Acrylglas). Sehr gute Materialverträglichkeit.

Schnell und gut wirksame Desinfektionstücher von Schülke & Mayr

Wirksam gegen Bakterien, Pilze und Viren (wie z.B. HBV, HIV, Rota, Vaccinia). Begrenzt viruzid gem. DVV-/RKI-Leitlinien 08/2008. VAH-gelistet. IHO-Desinfektionsmittelliste.

Gefahrstoffinformationen

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Als Spenderdose und Nachfüllpackung erhältlich.

Lieferumfang:

Spenderdose oder Nachfüllbeutel mit 200 Tüchern (20 x 20 cm) oder Spenderdose mit 120 Tüchern (14 x 19 cm)

Zubehör

Zubehör

Sprühdesinfektion

Sprühdesinfektion im Vergleich zur Wischdesinfektion

Alkoholische Sprühdesinfektionsmittel sind bereits gebrauchsfertig, einfach in der Handhabung und schnell wirksam. Der beim Versprühen freigesetzte Sprühnebel beinhaltet jedoch auch eine potentielle Gesundheitsgefährdung, da kleine Tröpfchen in die Luft gelangen, die eingeatmet werden können oder sich auf der Haut absetzen. Dies kann zu Schleimhautreizungen und allergischen Reaktionen führen, besonders beim Einsatz von aldehydhaltigen Produkten. Außerdem ist das Nachwischen mit einem Tuch unbedingt erforderlich, um die Gefahr einer nur unvollständigen Benetzung der Fläche auszuschließen.

Im Praxisalltag solte der Einsatz von alkoholischen Sprühdesinfektionsmitteln zur Desinfektion von Flächen gemäß RKI-Empfehlung -Anforderungen an die Hygiene bei der Reinigung und Desinfektion von Flächen- ausschließlich auf solche Bereiche beschränkt werden, die nicht durch Wischdesinfektion erreichbar sind.

  • Nur Stellen, die nicht mit einem Wischtuch benetzt werden können, sollten besprüht werden.
  • Desinfizieren Sie nur kleine Bereiche mit alkoholischen Sprühdesinfektionsmitteln
  • Nicht in Kontakt mit offenen Flammen oder eingeschalteten elektrischen Heizquellen bringen (Brand- und Explosionsgefahr!)
  • Sprühen Sie die zu desinfizierende Oberfläche aus geringem Abstand gezielt an.
  • Nach dem Aufsprühen wischen Sie die Oberflächen mit einem sauberen Tuch nach, bis diese vollständig benetzt sind.
  • Desinfizieren Sie nur trockene Oberflächen. Nasse Flächen verdünnen das Desinfektionsmittel und die desinfizierende Wirkung wird verringert.
  • Achten Sie auf ausreichende Belüftung der Räume.
  • Vermeiden Sie die Sprühdesinfektion in Bereichen, in denen weiter gearbeitet wird.

Spezifikation: mikrozid® sensitive wipes Desinfektionstücher

Hersteller: Schülke & Mayr
Artikelnummer: 104150
C.diff nein
Für Risikobereich Bei möglichem Infektionsrisiko
Eigenschaften - Tücher vorgetränkt mit Desinfektionsmittel
- alkoholfrei
- für alkoholempfindliche Flächen
- für Kunstleder geeignet
- geeignet für Sonden und empfindliche Oberflächen

Gefahrgut

  • Signalwort

    Gefahrenhinweise

    H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Prävention

    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

    Reaktion

    Lagerung

    P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

Empfehlung