B.BRAUN Optilene® Nicht resorbierbares, monofiles Nahtmaterial


  • Permanent hohe Reißfestigkeit
  • Besonders gute Knoteneigenschaften
  • Glattester B.BRAUN Faden für besten Gewebedurchzug
  • Nicht resorbierbares, monofiles Nahtmaterial aus Polypropylen und Polyethylen
  • Intensive blaue Farbgebung für bessere Sichtbarkeit
  • Optilene® - Chirurgisches Nahtmaterial für Herz- und Gefäßchirurgie

    Optilene® ist ein synthetisches, nicht resorbierbares, monofiles Nahtmaterial aus Polypropylen und Polyethylen. Der Faden ist erhältlich in blauer Farbe, für eine verbesserte Sichtbarkeit. Die Verfügbarkeit in Racepack sowie in Langverpackung sorgt für weiter verringerten Memory-Effekt.

    Vorteile von Optilene®, das neue chirurgische Nahtmaterial

    • Weiche und geschmeidige Oberfläche
    • Hervorragender Gewebedurchzug
    • Höherer Komfort durch geringeres Curling
    • Permanent hohe Reißfestigkeit
    • Besonders gute Knoteneigenschaften
    • Eindrucksvolle Elastizitäts- und Dehneigenschaften

    Haupt-Indikationen Optilene® Faden:

    Der Faden findet Anwendung in chirurgischen Praxen, in denen nicht resorbierbares, monofiles Nahtmaterial eingesetzt wird. Für Hautverschluss, plastische Chirurgie, Dermatologie, Viszeral- und Gynäkologie-Chirugie, Herzchirurgie, hochwertige Dentalchirurgie, Gefäßchirurgie und als Standard in vielen weiteren Indikationen.

    In verschiedenen Ausführungen erhältlich.